29 Dezember 2012

Asa Larsson - Denn die Gier wird euch verderben - Lesen macht klug und schoen 865

"Genial bis zum letzten Satz. Dieser Thriller ist hochliterarisch – und so viel besser als alles, was die anderen skandinavischen Bestseller-Autoren so drauf haben."

Asa Larsson - Denn die Gier wird euch verderben
Krimi - Roman

Åsa Larsson - Denn die Gier wird euch verderben


C. Bertelsmann Verlag, München 2012
ISBN 9783570101018
19,99 EUR
hier bestellen (Ab 25€ ist der Versand kostenfrei)

Eine Frau namens Sol-Britt wird in der Nähe Kirunas mit einer Heugabel grausam ermordet. Zunächst wird ihr Liebhaber verdächtigt. Doch Staatsanwältin Rebecka Martinsson und Polizistin Anna-Maria Mella setzen sich näher mit Sol-Britts Familienverhältnissen auseinander und stoßen auf verdächtig viele tödliche Unglücksfälle unter den Vorfahren ihrer Familie. Die Spur führt ins Kiruna von 1914: Sol-Britts Großmutter kam damals als junge, bildhübsche Lehrerin mit riesigen Erwartungen in die frisch gegründete Eisenerz-Stadt. Als sie mit dem mächtigsten Mann Kirunas, dem Bergwerksdirektor, eine Liaison eingeht, kann sie ihr Glück kaum fassen. Doch der einflussreiche Mann, von allen nur »König von Lappland« genannt, hat in den politisch unruhigen Zeiten ganz anderes im Sinn, als seiner jungen Liebhaberin eine sichere Zukunft zu bieten …
Aus dem Schwedischen von Gabriele Haefs.







Åsa Larsson, 1966 geboren, verbrachte ihre Kindheit und Jugend in Kiruna. Sie arbeitete als Steueranwältin, bis sie beschloss, Autorin zu werden. Mit ihrem ersten Krimi »Sonnensturm« machte sie in Schweden sofort Furore (ausgezeichnet als bestes Krimi-Debüt). Inzwischen gibt es bereits vier Bücher mit den beiden sympathischen Ermittlerinnen Rebecka Martinsson und Anna-Maria Mella. Åsa Larsson lebt mit ihren beiden Kindern in Südschweden, in der Nähe von Gripsholm. http://www.asa-larsson.de/autorin.html
http://www.asa-larsson.de/portrait.html

"Åsa Larsson ist Skandinaviens neuer Krimikomet."

Leseprobe hier: http://www.asa-larsson.de/media/leseprobe_denndiegier.pdf


Author Åsa Larsson interview






"Es gibt mehr im Menschen als wir erklären und verstehen können."Åsa Larsson spricht sich in ihrem ersten Interview mit dem Literaturportal schwedenkrimi.de über Glaube, Religion und die Liebe der Großmütter aus.http://www.schwedenkrimi.de/asa_larsson_interview.htm


In "Sonnensturm" wirkt die Gemeinde der Kraftquelle fast mehr wie eine Sekte. Wie groß ist eigentlich die Gefahr, die von diesem Milieu ausgeht Ihrer Ansicht nach?
Åsa Larsson:
Ich glaube, dass Sekten schrecklich gefährlich sind. Auch wenn es nicht mit Gewalttätigkeiten und kollektivem Selbstmord endet, gibt es viele Opfer. Beispielsweise Kinder, denen es sehr schlecht ergeht, wenn ihren Eltern der eigene Wille und die eigene Identität genommen wird. Dass die Gesellschaft den Blick abwendet und die Leute einfach machen lässt, ist Verrat.
Ich würde niemals etwas im Glaubenserlebnis eines anderen Menschen als Betrug oder Erfindung abtun. Ich glaube, dass es in verschiedenen Religionen viele Phänomene gibt, wenn man das so nennen kann, und vielerlei Ausdrucksmöglichkeiten für die Geistigkeit des Menschen, die nicht unbedingt an eine Religion gebunden sein müssen. Es gibt mehr im Menschen als wir erklären und verstehen können. 
http://www.schwedenkrimi.de/asa_larsson_interview.htm


Presse:
Rezensionsnotiz zu Frankfurter Rundschau, 12.12.2012
Große Natur, kleinliche Menschen - diese Kombination lässt sich Sylvia Staude gern in Asa Larssons Krimis gefallen, die außerdem auch eine realistische Polizeiarbeit mit "poetischer Überzeugungskraft" verbinden. Der neue Roman der schwedischen Krimikönigin erzählt eine Geschichte aus Kiruna, der nördlichsten Stadt Lapplands, wo eine ältere Frau vor den Augen ihres Enkels ermordet wird. Es ermitteln eine Staatsanwältin und eine Kommissarin, ein Schuft von einem fortschrittlichen Bergwerksdirektor spielt auch eine Rolle, das Licht des Nordens und die Bärenjagd. "So muss es sein", meint Staude.


"Åsa Larsson ist Skandinaviens neuer Krimikomet."
ELLE
"Die Bücher von Larsson sind kleine Wunder."
Tobias Gohlis, Die Zeit
"Die neue skandinavische Queen of Crime."
WDR
"Åsa Larsson gilt als erfolgreiche Debütantin am ohnedies dicht besetzten Krimihimmel des Nordens. Ihre Figuren sind vielschichtig, gebrochen und entziehen sich der Kategorisierung in gute und böse."
Der Standard
"Åsa Larsson wird in Schweden schon als die neue Liza Marklund gehandelt. Zu Recht!"
Woman
„Åsa Larsson steht auf einer Stufe mit Thrillerautoren wie Karin Fossum – sie ist sogar so gut wie Minette Walters.“
Värmslands Folkblad


"Genial bis zum letzten Satz. Dieser Thriller ist hochliterarisch – und so viel besser als alles, was die anderen skandinavischen Bestseller-Autoren so drauf haben."
Brigitte (14.11.2012)
"Larssons Thriller sind das urtümlichste, eigensinnigste, was es gegenwärtig in Skandinavien gibt."
Elmar Krekeler, Die Welt (19.11.2012)
"Denn die Gier wird euch verderben ist ein Skandinavien-Krimi wie er sein sollte: düster, spannend und mit abgründigen Charakteren."
ZDF Morgenmagazin (29.11.2012)
"Band fünf der spannenden Rebecka-Martinsson-Reihe: Hochspannung bis zur letzten Seite."
Kölner Stadt-Anzeiger Magazin (09.11.2012)
"Als Lektüre für einen Herbsttag auf dem Sofa sehr zu empfehlen!"
NDR Kultur (13.11.2012)
"Superspannend!"
Woman(A) (23.11.2012)
"Asa Larsson spannender Roman hebt sich aus der Schwedenkrimiflut hervor."
B.Z. am Sonntag (18.11.2012)


»Denn die Gier wird euch verderben ist ein Skandinavien-Krimi wie er sein sollte: düster, spannend und mit abgründigen Charakteren« ZDF Morgenmagazin

»Larssons Thriller sind das urtümlichste, eigensinnigste, was es gegenwärtig in Skandinavien gibt.« Die Welt
»Genial bis zum letzten Satz. Dieser Thriller ist hochliterarisch – und so viel besser als alles, was die anderen skandinavischen Bestseller-Autoren so drauf haben.« brigitte

»Kühl, düster, spannend.« Bild am Sonntag

»Åsa Larsson ist Skandinaviens neuer Krimikomet.« ELLE

»Der neue Krimi-Star aus dem Norden.« Bunte

»Eine ernstzunehmende Konkurrenz für die norwegischen Ermittlerinnen von Karin Fossum und Anne Holt.« NDR

»Fulminant.« Tages-Anzeiger

»Mit ihrer weiblichen Hauptfigur, der Rechtsanwältin Rebekka Martinsson, gelang der 1966 geborenen Schwedin auf Anhieb der Sprung in die Bestsellerlisten. Zu Recht, denn Åsa Larsson schreibt nicht einfach nur spannende Krimis, sondern auch psychologisch anspruchsvolle Charakterstudien.« Sonntagsblick

»Åsa Larsson beschreibt die ärmlichen Verhältnisse in der kleinen lappländischen Gemeinde ebenso präzise wie die überraschend traditionellen Geschlechterbeziehungen, die so gar nicht zum öffentlichen Bild Schwedens passen wollen. […] Ihr Roman bezieht seine Spannung nicht aus temporeicher Handlung, sondern baut sie subtil durch das stimmige und dichte Beziehungsgeflecht der beteiligten Personen auf.« Tagesspiegel

»Die Bücher von Larsson sind kleine Wunder.« Tobias Gohlis, Die Zeit

»Åsa Larsson schreibt ungewöhnlich plausibel klingende Dialoge für ungewöhnlich lebensnah wirkende Charaktere. […] Das gehört schon zur gehobenen Schreibkunst.« Sylvia Staude, Frankfurter Rundschau
»Ein Krimi der höchsten Klasse: ein mitreißendes literarisches Meisterwerk.« Passauer Neue Presse
»Åsa Larsson kann sehr fesselnd erzählen. Hinter dem Erzählten aber öffnet sich ein weiter Raum für Imagination und Interpretation. Ein offenes Kunstwerk par excellence – und doch klassischer Krimi. Das gibt es also auch.« taz

»Eine feine Beobachterin der Nuancen zwischenmenschlicher Beziehungen.« Berliner Morgenpost
»Larssons Sprache ist so kühl und klar wie die Gegend, in der ihre schaurigen Krimis spielen, irgendwo nördlich des Polarkreises.«Glamour

»Sie hat eine unkonventionelle Krimi-Heldin erfunden und Geschichten voller Düsternis, aber auch von urwüchsiger Kraft.« Kieler Nachrichten

»Fesselnd!« Maxi

»Larsson setzt mit der bodenständigen Polizistin Anna Maria Mella und der sensiblen Rebecka Martinsson zwei interessante, vielschichtige Frauen auf die Fährte – und wirft einen klugen Blick auf Männerbünde, Einsamkeit und Dorfklüngel.« Kölnische Rundschau

»Åsa Larsson ist der Shooting-Star der Krimiautoren aus Schweden.« Österreich

»Larsson verknüpft brillant familiäre mit geschäftlichen Dramen – eine facettenreiche Erzählung über Schuld und Versagen.« Hamburger Abendblatt

»Thriller der Extraklasse. Wer anfängt, kann nicht mehr aufhören.« Für Sie



Lesungen & Events:
10.03.2013 20.00 Uhr
Åsa Larsson - Denn die Gier wird euch verderben
Im Rahmen der "lit.Cologne" Koeln. Deutsch: Nina Petri, Moderation: Antje Deistler

11.03.2013
Åsa Larsson - Denn die Gier wird euch verderben
Lesung. Deutsche Stimme: Hans Jürgen Stockerl, Moderation: Günter Keil
Weitere Informationen:
Krimifestival München 
textfactory@t-online.de


Weitere Literatur der Autorin Asa Larsson bei Lillemors:


Larsson, Asa
Sonnensturm
Roman
 
Åsa Larsson - Der schwarze Steg
Fesselnde Sprache, kluge Komposition. Asa Larssons erster Thriller begeistert mit atmosphärischer Dichte, spannenden Detailwissen...  
C.Bertelsmann
19,90 €
Larsson, Asa
Weisse Nacht
Roman
 
Åsa Larsson - Der schwarze Steg
Es ist Mittsommernacht in Jukkasjärvi, einem kleinen Ort nahe Kiruna, zweihundert Kilometer nördlich des Polarkreises gelegen,...  
Blanvalet
19,95 €
Larsson, Asa
Weisse Nacht
gelesen von Nina Petri
 
5 CDs, Laufzeit ca. 375 Minuten  
Hörbuch Hamburg
29,95 €
Larsson, Asa
Weiße Nacht
Roman
 
Klaustrophobische Hexenjagd, klug konstruierter Krimi und psychologische Studie zugleich. Jetzt neu als Taschenbuch.  
btb
9,00 €
Larsson, Asa
Wieder gelingt es Asa Larsson, in ihrer kühlen Sprache die gefährliche Gemengelage von Hass und Leidenschaft, Empfindsamkeit...  
C.Bertelsmann
19,95 €
Larsson, Asa
Ein junges Paar hat ein Eisloch in einen See geschlagen, um zu einem auf dem Grund liegenden Flugzeugwrack zu tauchen. Doch...  
C.Bertelsmann
19,95 €
Larsson, Asa
Sonnensturm
Gelesen von Nina Petri
 
Der preisgekrönte Krimi - vor der winterlischen Kulisse Lapplands. 5 CDs, Gekürzte Lesung  
Hörbuch Hamburg
24,95 €
Larsson, Asa
Neu im Taschenbuch. Klasse Krimi!!!  
btb
10,00 €
Larsson, Asa
Düster, nordisch, atemberaubend spannend. Gerade fertig gelesen - Mordsspannend- meint Uschi  
C.Bertelsmann
19,99 €


Keine Kommentare:

Kommentar posten